Containers für den Umweltschutz

4Beim Konstruieren des Containers für Sammeln und zeitliche Bewahrung von Transportverpackung, die flüssige Gefahrstoffe und Abfälle enthalten, steht die maximale Sicherheit an erster Stelle. Auf diese Weise außer  der Anforderungenbefolgung während der Bewahrug, sogar wenn bei Transportverpackung Schäden erkennbar sind, die ausgegossenen Gefahrstoffe können nicht eine Umweltverschmutzung verursachen.  
Der Container, der für Beförderung von Transportverpackungen, in denen sich flüssige Gefahrstoffe befinden, ist aufgrund standarder Transportcontainers. Der Container ist geschlossen und mit dichten Wänden. Auf einer Seite gibt es eine Tür, nach darußen öffnend. Das Unterteil der Tür  ist als ein Gefäß gestaltet, um die eventuell gesammelte Flüssigkeit im Container zu übernehmen. Diese Flüssigkeit kann durch ein Rohr, geschlossen von einem Hahn auf der linken Seite, ausgegossen werden. Der Boden des beschützenden Volumens wird von verzinktem Betonstahl durch Schweißen erarbeitet ; es gibt  Verippung und kann herausgebracht werden.

Abmessungen Tabelle (mm)

Typ Aussenabmessungen

Innenabmessungen

 

Gewicht (kg)

L B H L B H
MK 10 2.991  2.438

2.591

2.791

2.238

2.340

1350

MK 20

6.058

2.438

2.591

5.911

2.238

2.340

2200